Panorama

Über mich und Hönel.net

Das ist Hönel.net

Diese Webseite ist entstanden, weil ich mir vor einiger Zeit ein eigenes Content Management System vorgestellt habe, das genau das tut, was ich mir wünsche. Eine überladene Wordpress-, Joomla-, Drupal- oder Typoinstallation kam nicht in Frage, da ich der Meinung war, so ein Projekt allein stemmen zu können. Das hat ja offensichtlich geklappt, nur sollte es etwas schneller gehen.

Außerdem wollte ich einen eigenen Platz haben, an dem ich eigene Scripts erstellen und probieren kann. Ein Platz um das zu programmieren, was mir gefällt und der mir in Puncto Design freie Hand lässt, mit Content, den ich bestimme. Wenn es Anderen gefällt, macht es natürlich noch mehr Spaß. Die Antwort darauf war definitiv steadyCMS.
Dieses CMS lässt mir sämtliche Freiheiten. Ich kann meine Seite auf alle erdenklichen Arten betreiben, momentan läuft sie als eine Art Blog. Wenn morgen ein Kurznachrichtendienst mit Contentaggregation über XML und JSON draus wird, stellt das kein Problem dar. Deshalb ist die Zukunft des Inhalts unter Hönel.net offen, aber nicht ungewiss.

Auch soll diese Seite eine Plattform für mich und meine Familie bereitstellen, meine Haupt-E-Mailadresse läuft hier. Wir hatten früher schon eine gemeinsame Seite, kostenlos gehostet bei bplaced mit dynamischem DNS von dyndns. Aber das hier ist besser, die Seite damals war sehr einfach gehalten.

Gegen Ende der Entwicklung ist mir klar geworden, dass ich die Deadlines unmöglich einhalten konnte. Auch hatte ich Durststrecken, auf denen ich das Projekt teilweise einstellen wollte. Allerdings ist mir dann klar geworden, dass dieses ganze Projekt sich auch gut als Referenz macht. Freunde halfen mir, das Frontend in mehrere Sprachen zu tauchen; das grundlegende Backenddesign stammt auch nicht von mir.

An dieser Stelle möchte ich einen Dank aussprechen:

  • Nadim Hammoud, er hat mir das Template für das steadyCMS Backend zur Verfügung gestellt. Ich habe es allerdings leicht abgewandelt und von XHTML 1.0 Strict auf HTML5 umgestellt. Das steadyCMS Blau (#04709E) stammt außerdem aus diesem Template.
  • Juan Tomás Rodríguez Rodríguez, er ist für die spanische Version meines Frontend-Templates verantwortlich.
  • Teodor Catalin Mitrofan, er hat eine rumänische Übersetzung angefertigt

Über mich

Seitdem ich 2007 beschloss, eine Präsenz für unsere damalige Crew, die dLx-CReW, zu schaffen, habe ich großes Interesse für Internetentwicklung. Angefangen mit WYSIWYG in Dreamweaver, ziehe ich heute OOP mit PHP und JavaScript sowie HTML5 und CSS3 vor. InnoDB ist Pflicht.

Ich war schon immer ein Fan von großem, verteiltem Rechnen sowie Client — Serverarchitekturen; da bietet sich das Internet geradezu an. Momentan studiere ich an der Linnéuniversitetet in Växjö, Schweden, in meinem fünften Fachsemester. Auch nächstes Semester bin ich hier um einen Bsc in Computer Science zu machen, danach gehts zurück nach Fulda um meinen Bsc in digitalen Medien zu absolvieren, soweit der Plan.

Genauere Informationen zu meiner Person: Sebastian Hönel

Comments for this article

Write a comment:
Your email address is not published. I will only use it to send notifications about new comments, if you wish to receive them. If you have an avatar on gravatar.com, it will be shown in your comment using the hash of your email address (main usage of your email address).

For this article there are no comments yet.

Article: Siblings
This article is available in the following languages:
Article: same category
Beside this article there a several others in this category:
Categories: navigation
You can view the directory of this category:
This category has the following direct children: